Gemeinde Aktuell: Gemeinde Untergruppenbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Untergruppenbach.

Hauptbereich

Glasfaserausbau in Untergruppenbach

Autor: Frau Riecker
Artikel vom 29.07.2021

Deutsche GigaNetz GmbH plant Glasfaser-Netz

Die Deutsche GigaNetz (DGN) plant den Glasfaser Aufbau in der Gemeinde. Allen Kunden, die sich bis 31.10.2021 für einen Anschluss entscheiden, wird dieser kostenlos bis in die
eigenen vier Wände verlegt. Es müssen mindstens 35% aller Haushalte in der Gemeinde durch Vertragsabschluss Interesse bekunden, dass der Glasfaser-Aufbau durch die DGN ausgeführt wird.

Weitere Informationen erhalten Sie unter   deutsche-giganetz.de/untergruppenbach

Telefon: 040 593 6300
E-Mail: kundenservice@deutsche-giganetz.de

oder bei den Sprechstunden vor Ort:


Freibad Untergruppenbach, samstags von 09:00 -16:00 Uhr


Edeka Untergruppenbach, samstags von 10:00 -15:00 Uh

  

Bürgerinnen und Bürger stellen die Weichen

Die Bürgerinnen und Bürger von Untergruppenbach sind kürzlich von Bürgermeister Andreas Vierling informiert und gebeten worden, ihren Bedarf für die Zukunft einzuschätzen und sich im Laufe der kommenden Wochen zu entscheiden. Damit werden jetzt die Weichen für eine stabile und leistungsfähige digitale Zukunft an Standort und Wohnort gestellt.

Die Aufträge werden gesammelt; entscheiden sich bis zum 31.10.2021 ausreichend Haushalte und Unternehmen für einen Glasfaser-Anschluss, kann auf dieser Basis der Aufbau umfassend beginnen. Bei entsprechend hoher Nachfrage ist ein Baubeginn noch in 2021 geplant, der sich über mehrere Phasen erstrecken und voraussichtlich bereits binnen der nächsten ein bis zwei Jahre abgeschlossen werden soll. Für die Nutzer ist es unkompliziert, denn künftig erhalten sie Telefonie inklusive Rufnummernmitnahme, Internet und optional auch digitales Fernsehen aus einer Hand.

Die Deutsche GigaNetz bietet den Anschluss mit Glasfaser bis in die eigenen vier Wände zu Kosten ab 24,90 Euro pro Monat an. Die Netzinfrastruktur ist zukunftsorientiert: Schon heute ermöglichen Glasfaser-Leitungen Bandbreiten von bis 1.000 Mbit/s symmetrisch in die Sende- und Empfangsrichtung. Bei Bestellung bis zum 31.10.2021 fallen dabei keine Kosten für den Bau des Anschlusses bis in die Wohneinheit des Kunden an. Auch für einen reibungslosen Wechsel aus dem bestehenden Vertrag ist gesorgt: Für die Dauer bis zur Rufnummernportierung auf den neuen Anschluss, maximal 12 Monate, erlässt die Deutsche GigaNetz die Grundgebühr für den neuen Anschluss. Aktuell lohnt es sich, die Antwort nicht zu verschieben, denn bis zum 22.08.2021 wird die Entscheidung mit einem „Früh-Surfer-Rabatt“ in Höhe von 50 Euro Startguthaben auf dem Kundenkonto belohnt.

Über die Deutsche GigaNetz GmbH

Die Deutsche GigaNetz GmbH (DGN) mit Hauptsitz in Hamburg betreibt deutschlandweit zukunftssicheren Glasfasernetzausbau mit dem Ziel, den höchsten Ansprüchen an Highspeed-Internet mit Giga-Bandbreiten, Telefonie und digitalem Fernsehen flächendeckend gerecht zu werden – für Unternehmen und private Haushalte.

Dabei wird die DGN vom InfraRed Capital Partners Limited („InfraRed“) verwalteten Fonds finanziert und strategisch begleitet. InfraRed ist ein großer globaler Investor mit über 20 Jahren Expertise im Aufbau von Infrastrukturprojekten. Mit hochwertigen Glasfasernetzen bis zum Kunden (FttH – Fiber to the home), die als Open-Access-Lösungen diskriminierungsfrei sind, ist die DGN ein starker Partner für Kunden und Kommunen.