Gemeinde Aktuell: Gemeinde Untergruppenbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Untergruppenbach.

Hauptbereich

Öffentliche Bekanntmachung

Autor: Frau Riecker
Artikel vom 25.09.2019

Infoveranstaltung zum Sanierungsgebiet Ortsmitte Unterheinriet

Vergangene Woche, am 18.09.2019 fand in der Hohenriethalle eine Infoveranstaltung zum Sanierungsgebiet „Ortsmitte Unterheinriet“ statt. Bürgermeister Andreas Vierling begrüßte rund 60 Bürgerinnen und Bürger ebenso wie Frau Datan und Frau Bürkle von der STEG Stadtentwicklung GmbH. Die STEG begleitet die Gemeinde bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich als Sanierungsträger. Anhand einer Powerpointpräsentation, die ebenfalls auf der Homepage der Gemeinde einsehbar ist, wurden die interessierten über den aktuellen Sachstand und den weiteren Ablauf informiert.

Im April dieses Jahres konnte Bürgermeister Andreas Vierling die Staatssekretärinnen Friedlinde Gurr-Hirsch und Katrin Schütz im Rathaus empfangen und die positiven Bewilligungsbescheide sowie einen symbolischen Scheck des Landes Baden-Württemberg über 930.000 € entgegennehmen. Für das Sanierungsgebiet „Westlicher Ortskern in Untergruppenbach“ erhielt die Gemeinde eine Aufstockung über 330.000 €. Die übrigen 600.000 € stehen für das neu aufgenommene Sanierungsgebiet „Ortsmitte Unterheinriet“ zur Verfügung.

Mit den Mitteln aus dem Landessanierungsprogramm können sowohl öffentliche aber auch private Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen im Sanierungsgebiet gefördert werden. Daneben können die privaten Eigentümer von steuerlichen Abschreibungen ihrer Investitionen profitieren. Auch die Gemeinde Untergruppenbach wird einen Teil der Mittel unter anderem für die Sanierung der Hohenriethalle aber auch die Entwicklung der „Heinrieter Mitte“ verwenden.

Bevor die ersten Projekte tatsächlich gefördert werden können, sind nach den Vorschriften des Baugesetzbuchs sogenannte Vorbereitende Untersuchungen durchzuführen. Im Rahmen der Vorbereitenden Untersuchungen sollen u.a. die Bausubstanz, die soziale Struktur und die Mitwirkungsbereitschaft der Eigentümer in diesem Untersuchungsgebiet ermittelt werden. Hierzu wird die STEG in den nächsten Wochen eine schriftliche Befragung der Eigentümer im Untersuchungsgebiet (siehe Plan) durchführen. Anschließend werden die konkreten Sanierungsziele und die jeweiligen Maßnahmen definiert und das Sanierungsgebiet als Satzung beschlossen. Ebenfalls wird der Gemeinderat im Frühjahr 2020 über die Höhe der Förderung bei privaten Maßnahmen entscheiden.

Falls Sie als Eigentümer Fragen zum Landessanierungsprogramm haben, können Sie sich gerne an das Bauamt im Rathaus Untergruppenbach, Frau Consoli, Tel. 07131/70 29 38, alessia.consoli@untergruppenbach.de wenden.

 

Link zum Abgrenzungsplan des Untersuchungsgebietes Ortsmitte Unterheinriet

Link zur Präsentation der STEG Stadtentwicklung GmbH der Bürgerauftaktveranstaltung vom 18.09.2019