Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Untergruppenbach.

Hauptbereich

Rückblick auf ein tolles Festjahr

Die Gemeinde Untergruppenbach feierte 2009 das 900-jährige Jubiläum. Hier finden Sie einen kleinen Auszug der vielen Veranstaltungen und Feste. Einen ausführlichen Rückblick erhalten Sie in 900 Jahre Archiv oder in der Festschrift.

PDF Datei Jubiläumsschrift zum herunterladen

Bildtafeln

Der Heimatverein und Bürgermeister Weller bringen zwölf Bildtafeln von historischen Ansichten "wie es früher ausgesehen hat" als Überraschung an. PDF Datei zum herunterladen

Der Heimatverein lagert sie jetzt ein, sofern sie keine Interessenten finden. Von den 12 Motiven sind neun noch zu haben. Ursprünglich waren 80 Euro als Verkaufspreis vorgesehen. Leichte Beschädigungen führen zu Abschlägen. Gegen eine faire Spende an den Heimatverein können sie erworben werden. Mit einer Größe von 2,40 m  x 1,50 m sind sie schwer unterzubringen. An den meisten Tafeln lassen sich die Maße jedoch problemlos verändern, sodass die Motive gut eine Gartenhaus-  oder Garagenwand zieren könnten. Wer sich für die Bilder interessiert erhält weitere Informationen im Rathaus oder beim Heimatverein.

Historische Tafeln

Über das Festjahr 2009 wurde an historischen Gebäuden in allen Ortsteilen Tafeln angebracht.

1. alemannischer Narrenumzug

Nachtumzug - Ein großes Spektakel zu Beginn des Jubiläumjahrs. Rewä-Hexa und ihre Zunftschwestern und -brüder aus dem Oberland versammelten sich in Untergruppenbach. Etwa 900 Hexen, Teufel und Guggenmusiker gestalteten eine schwäbisch-alemannische Fasnet, wie sie die Untergruppenbacher bisher noch nicht erlebt hatten.

Auftaktveranstaltung

Modenschau der Jahrhunderte

Jubiläumsmarkt Heinriet mit Einweihung Neuer Mitte

Einweihung des neu Gestalteten Wohn- und Geschäftshauses "Neue Mitte" mit Jubiläumswochenmarkt.

Baumpflanzaktion

Erstellung zweier Baumverbindungswege durch Baumpflanzaktionen am Tag des Baumes in Untergruppenbach und Vorhof.

April April - Fuggerschatz auf Burg Stettenfels

Fernsehen, Rundfunk und Tageszeitungen haben am 1. April den Schatzfund auf der Burg Stettenfels verkündet. Es wurde so raffiniert dargestellt, dass man es auch glauben konnte. Besucher, die den Fuggerschatz sehen wollten, kamen nicht vergebens auf die Burg. Die ersten zwanzig “Zählhelfer“ erhielten Eintrittskarten für das Theaterstück “Furchtlos gegen Fürst und Fugger“.

Feuerwehrumzug Donnbronn

Im Zuge der 900 Jahr-Feier fand ein Feuerwehrumzug in Donnbronn statt. Es waren Feuerwehrfahrzeuge aus allen Jahrzehnten zu bestaunen und die neue Tragkraftspritze wurde offiziell an die Feuerwehr übergeben.

Mittelalterlicher Markt

Mittelalterlicher Markt - erstmals Ritterturnier und Themen zur Geschichte des Ortes auf Burg Stettenfels

Burgfestspiele

Furchtlos gegen Fürst und Fugger

Kinderstück Burgfestspiele

Ronja Räubertochter

Jubiläumsstraßenfest

Kinderumzug

Jubiläumsmarsch Musikverein Heinriet

Eröffnung des Schlachtplattenfestes Unterheinriet durch einen Jubiläumsmarsch des Musikverein Heiniet.