Gemeinde Aktuell: Gemeinde Untergruppenbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Untergruppenbach.

Hauptbereich

Verabschiedung Herr Haberzettl

Autor: Frau Riecker
Artikel vom 16.09.2021

Nach über 40 Jahren geht der Betreiber des Restaurant Stettenfels und des Freibadkiosks nun zum Ende des Monats in den wohlverdienten Ruhestand.

Andreas Vierling schaute am letzten Tag im Freibadkiosk noch einmal bei ihm vorbei, bevor Herr Haberzettl diesen zum letzten Mal öffnete. Ein bisschen Wehmut schwingt nach einer so langen und immer sehr guten Zusammenarbeit mit der Gemeinde dennoch mit, auch wenn er sich schon sehr auf seinen bevorstehenden Ruhestand freut.

Bernhard Haberzettl - eigentlich ein Fleiner Urgestein - begann seine Gastronomielaufbahn in der Raststätte Wunnenstein- West, in der er als Küchenchef und mit Meisterbrief arbeitete, bis er dann im Jahr 1978 gemeinsam mit seinen Eltern und seinen Brüdern das TSV Sportheim in Untergruppenbach im Nebenerwerb betrieb. Zudem übernahm er dann 1979 zuerst den Freibadkiosk der Gemeinde und zwei Jahre später vor rund 40 Jahren das Restaurant Stettenfels mit Kegelbahn. Im Jahr 2000 wurde die Mannschaft in der Küche verstärkt, Günter Deiß wurde sein Küchenchef und die beiden wurden über die vielen Jahre ein sehr gutes Team.

Viele Festlichkeiten, Firmen- und Familienfeiern wurden bei ihm gefeiert und gesellige Stunden verbracht, viele Untergruppenbacher werden die immer verlässlich gute Qualität und sehr gute Küche vermissen. Auch während des Lockdowns war er für seine immer treuen Gäste da und bot einen Takeaway Service an, der auch sehr gut angenommen wurde.

 

Wir wünschen Herrn Haberzettl für den bevorstehenden neuen Lebensabschnitt alles erdenklich Gute und vor allem die Zeit, sich seinen Hobbys zu widmen und seine Freizeit zu genießen.