Aktuelles zur Coronasituation der Gemeinde Untergruppenbach

Aktuelle Informationen über Verbote und Einschränkungen zur Eindämmung der durch das SARS-CoV2 (neuartiges Corona-Virus 2019) verursachten Atemwegserkrankung.

Alles Wissenswerte, Hilfsangebote, ausführliche Verfügungen und aktuelle Informationen finden Sie unter dem Button "Mehr erfahren" und auf unserer Homepage.

#bleibensiegesund #bleibensiebittezuhause #gemeinsamgegencorona

 

Gemeinde Aktuell: Gemeinde Untergruppenbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Untergruppenbach.

Hauptbereich

Es wurde Hochzeit gefeiert

Autor: Frau Riecker
Artikel vom 25.02.2021

Der säuerliche Duft von frisch bearbeitetem Eichenholz liegt in der Luft des Technikraumes der Stettenfelsschule. Trotz der Corona-Pandemie geht es bei dem Thema Mitfahrbänkle voran – die am Projekt beteiligten Betriebe und die Stettenfelsschule arbeiten fleißig an den Bänken weiter. Ganz frisch aus dem Gemeindewald wurde das von Förster Oliver Muth organisierte Eichenholz durch den örtlichen Schreiner Klaus Bauer (MöbelKultur Bauer) mit dem Hobel bearbeitet, sodass hieraus Rückenlehnen und Sitzbretter entstanden sind. Diese wurden durch den Bauhof an die Schule transportiert und eingelagert.

Zeitgleich entstand im Untergruppenbacher Betrieb Metallbau Russ das erste Sitzgestell. Nach dem Entwurf der Schüler fertigte er die schweren Metallgestelle und heftete das erste zusammen. Hier wird dann der Metallrahmen an die Rückenlehne und Sitzbank angebracht, sodass in Kürze die erste Bank entsteht. Diese Hochzeit zeigt nochmals, ob alle Planungen mit der Realität übereinstimmen. Nach dem erfolgreichen Probesitzen konnte grünes Licht für die Serienfertigung der 24 Metallrahmen gegeben werden.

Aber auch im Kreativbereich gibt es Fortschritte – die Grafikerin Annette Frey arbeitet an einem Logo und einem Mitfahrschild. Erste Entwürfe entstanden in der Klasse 8 der Stettenfelsschule und werden jetzt in ein professionelles Format weiterentwickelt. Es bleibt also spannend, wie sich das Projekt weiterentwickelt.