Aktuelles zur Coronasituation der Gemeinde Untergruppenbach

Aktuelle Informationen über Verbote und Einschränkungen zur Eindämmung der durch das SARS-CoV2 (neuartiges Corona-Virus 2019) verursachten Atemwegserkrankung.

Alles Wissenswerte, Hilfsangebote, ausführliche Verfügungen und aktuelle Informationen finden Sie unter dem Button "Mehr erfahren" und auf unserer Homepage.

#bleibensiegesund #bleibensiebittezuhause #gemeinsamgegencorona

 

Weitere Informationen der Gemeinde: Gemeinde Untergruppenbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Untergruppenbach.

Hauptbereich

Koordinationsstelle Frühe Familienhilfen auch weiterhin erreichbar

Die Koordinationsstelle Frühe Familienhilfen im Landratsamt Heilbronn, bietet auch weiterhin Hilfe und Unterstützung in Belastungssituationen an. Allerdings findet die Beratung in der aktuellen Situation vorwiegend telefonisch statt.

Die Beratungsstelle nterstützt (werdende) Mütter und Väter frühzeitig und vermittelt verschiedene Hilfsangebote. Sie arbeitet dabei mit Familienhebammen sowieFamilien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen zusammen, die in besonderen Lebenssituationen schon ab der Schwangerschaft begleitend zur Seite stehen können.

Die Koordinationsstelle Frühe Familienhilfen ist telefonisch erreichbar unter 07131 994-7030 oder per Mail an Fruehe.Familienhilfen@landratsamt­heilbronn.de.

  

Information der ZEAG zum Carsharing

Information der ZEAG zum Carsharing

Aufgrund der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus, gerade beim Carsharing Modell, hat die ZEAG reagiert und folgende Informationen diesbezüglich herausgegeben:

Wenn Sie bereits ZEAG E-Carsharing-Kund*in sind:

  • Bitte nehmen Sie vor Zustieg ins Fahrzeug und beim Verlassen des Fahrzeugs eine Desinfektion Ihrer Hände vor.
  • Für die Desinfektion der Armaturen im Fahrzeug ist jede/r Fahrer*in selbst verantwortlich.
  • Für Infektionsschutzmaßnahmen verweisen wir auf die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html).

Unsere Carsharing-Hotline steht Ihnen für Servicefragen aber natürlich weiterhin wie gehabt unter der Rufnummer 07131 / 610-830 zur Verfügung.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn es hier aufgrund der aktuellen Situation vorübergehend zu Verzögerungen kommen sollte.

Gerne dürfen Sie uns weiterhin auch per Mail Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen weiterreichen. Denn auch unter carsharing@zeag-energie.de sind wir gerne für Sie da.