Aktuelles zur Coronasituation der Gemeinde Untergruppenbach

Aktuelle Informationen über Verbote und Einschränkungen zur Eindämmung der durch das SARS-CoV2 (neuartiges Corona-Virus 2019) verursachten Atemwegserkrankung.

Alles Wissenswerte, Hilfsangebote, ausführliche Verfügungen und aktuelle Informationen finden Sie unter dem Button "Mehr erfahren" und auf unserer Homepage.

#bleibensiegesund #bleibensiebittezuhause #gemeinsamgegencorona

 

Weitere Informationen der Gemeinde: Gemeinde Untergruppenbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Untergruppenbach.

Hauptbereich

Informationen zum Amtsblatt

Im Moment kann von Seiten des Nussbaumverlags noch das Amtsblatt ohne Einschränkungen aufgelegt werden. Aufgrund der dynamischen Entwicklung hinsichtlich des Coronavirus, besteht die Möglichkeit, dass es in nächster Zeit, dies evtl. nicht mehr gewährleistet werden kann. Hierfür wurde von Seiten des Nussbaumverlags das Amtsblatt online für alle Bürgerinnen und Bürger eingestellt. Unter folgendem Link, können Sie das Amtsblatt abrufen: www.lokalmatador.de/epaper 

Einfach Ort, PLZ oder „Die Brücke“ eingeben und das Amtsblatt als epaper lesen.

Koordinationsstelle Frühe Familienhilfen auch weiterhin erreichbar

Die Koordinationsstelle Frühe Familienhilfen im Landratsamt Heilbronn, bietet auch weiterhin Hilfe und Unterstützung in Belastungssituationen an. Allerdings findet die Beratung in der aktuellen Situation vorwiegend telefonisch statt.

Die Beratungsstelle nterstützt (werdende) Mütter und Väter frühzeitig und vermittelt verschiedene Hilfsangebote. Sie arbeitet dabei mit Familienhebammen sowieFamilien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen zusammen, die in besonderen Lebenssituationen schon ab der Schwangerschaft begleitend zur Seite stehen können.

Die Koordinationsstelle Frühe Familienhilfen ist telefonisch erreichbar unter 07131 994-7030 oder per Mail an Fruehe.Familienhilfen@landratsamt­heilbronn.de.

  

Citybusfahrten werden vorübergehend eingestellt

Da insbesondere ältere Menschen häufig von schweren Krankheitsverläufen im Zusammenhang mit dem neuartigen Corona-Virus betroffen sind, ist es zum Schutz aller Mitfahrenden notwendig, auch die Einkaufsfahrten mit dem Citybus der Gemeinde einzustellen.  

Die Gemeindeverwaltung hat bereits mit allen bekannten Kunden Kontakt aufgenommen und koordiniert bei Bedarf einen Lieferservice. Falls auch Sie regelmäßig an den Einkaufsfahrten teilgenommen haben oder neu Bedarf haben, so melden Sie sich vertrauensvoll an unser Bürgerbüroteam unter 07131/7029-26 bzw. buergerbuero@untergruppenbach.de. Wir werden die Bedarfe koordinieren. Bei der Abwicklung unterstützen uns zahlreiche ehrenamtliche Helfer sowie der DRK Ortsverein.

Sofern auch Sie Hilfe anbieten möchten oder Unterstützung benötigen, melden Sie sich bitte ebenfalls bei unserem Bürgerbüro. Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung ist in diesen Tagen wichtiger denn je.

Information der ZEAG zum Carsharing

Information der ZEAG zum Carsharing

Aufgrund der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus, gerade beim Carsharing Modell, hat die ZEAG reagiert und folgende Informationen diesbezüglich herausgegeben:

Wenn Sie bereits ZEAG E-Carsharing-Kund*in sind:

  • Bitte nehmen Sie vor Zustieg ins Fahrzeug und beim Verlassen des Fahrzeugs eine Desinfektion Ihrer Hände vor.
  • Für die Desinfektion der Armaturen im Fahrzeug ist jede/r Fahrer*in selbst verantwortlich.
  • Für Infektionsschutzmaßnahmen verweisen wir auf die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html).
  • Bitte beachten Sie, dass die Fahrzeuge derzeit nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Haushalts benutzt werden dürfen. Damit Sie sich selbst und andere schützen, sollten Fahrten mit mehreren Personen ganz vermieden und Fahrzeuge möglichst nur alleine genutzt werden. 
 

Führerschein Validierung:

Wichtiger Hinweis: Das Kundencenter und der EnergieShop sind aufgrund der aktuellen Situation vorsorglich geschlossen. Aus diesem Grund ist die Validierung von Führerscheinen vorübergehend nur online möglich.
 

Was ist zu tun? Senden Sie der ZEAG Fotos Ihres Führerscheins (Vorder- und Rückseite) per E-Mail an carsharing@zeag-energie.de zu. Um die Gültigkeit Ihres Führerscheins zu verifizieren, ist es wichtig, dass im Hintergrund Ihrer Fotos eine Tageszeitung mit aktuellem Datum ersichtlich ist. Am besten ist es, wenn Sie Ihren Führerschein direkt auf die Zeitung legen, das Datum auf der Zeitung sollte deutlich lesbar sein. Die ZEAG meldet sich dann baldmöglichst bei Ihnen, sobald Ihr Benutzerkonto freigeschalten wurde.
 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie dennoch Ihren Führerschein noch in unserem EnergieShop oder im Kundencenter persönlich vorbeibringen müssen, sobald diese wieder wie gewohnt geöffnet sind. Nur so kann Ihr Account dann auch weiterhin von Ihnen genutzt werden.

 

Unsere Carsharing-Hotline steht Ihnen für Servicefragen aber natürlich weiterhin wie gehabt unter der Rufnummer 07131 / 610-830 zur Verfügung.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn es hier aufgrund der aktuellen Situation vorübergehend zu Verzögerungen kommen sollte.

Gerne dürfen Sie uns weiterhin auch per Mail Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen weiterreichen. Denn auch unter carsharing@zeag-energie.de sind wir gerne für Sie da.

 

Hinweis an die Jubilare:

Aufgrund der aktuellen Schutzmaßnahmen, sehen wir bis Ende Juni 2020 davon ab, Besuchstermine mit Jubilaren zu vereinbaren. Gerne holen wir die Besuche zu gegebener Zeit nach – falls Sie Interesse an einem Ersatztermin haben, setzen Sie sich bitte mit der zuständigen Mitarbeiterin Frau Heide Dürr, Tel. 07131/ 70 29 0 oder per E-Mail: heide.duerr@untergruppenbach.de in Verbindung.

Vielen Dank Für Ihr Verständnis!