Aktuelles zur Coronasituation der Gemeinde Untergruppenbach

Aktuelle Informationen über Verbote und Einschränkungen zur Eindämmung der durch das SARS-CoV2 (neuartiges Corona-Virus 2019) verursachten Atemwegserkrankung.

Alles Wissenswerte, Hilfsangebote, ausführliche Verfügungen und aktuelle Informationen finden Sie unter dem Button "Mehr erfahren" und auf unserer Homepage.

#bleibensiegesund #bleibensiebittezuhause #gemeinsamgegencorona

 

Der Bürgermeister informiert: Gemeinde Untergruppenbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Untergruppenbach.

Hauptbereich

Brief des Bürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

wir erleben derzeit eine Ausnahmesituation in bisher ungekanntem Ausmaß. Die dynamische Entwicklung des Corona-Virus verändert sich derzeit von Tag zu Tag. Uns alle stellt das vor große Herausforderungen und bringt gravierende Veränderungen und Einschnitte unseres Alltags mit sich.

Zum Schutz der Bevölkerung müssen wir alle gemeinsam und entschieden handeln. Es gilt die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, so dass unser Gesundheitssystem die Folgen abfedern kann. In den vergangenen Wochen musste die Bundes- und Landesregierung, aber auch der Landkreis und die Gemeinde deshalb weitreichende Maßnahmen treffen. 

Diese Maßnahmen sind zum Schutz der Gesundheit aller Menschen aber vor allem der der älteren und durch Vorerkrankungen besonders anfälligen Mitbürger unter uns unabdingbar.

Deshalb appelliere ich an Sie, die Maßnahmen die ergriffen wurden, aktiv zu unterstützen.

 

Selbstverständlich werden wir Sie auch auf unserer Homepage www.untergruppenbach.de laufend informieren. 

 

Die Gemeindeverwaltung setzt alles daran, dass die die Bürgerinnen und Bürger in dieser Zeit so sicher wie möglich sind – und dafür, dass das öffentliche Leben auch nach dieser Zeit normal weitergeht.

Jetzt bitte ich Sie jedoch um Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Achten Sie auf sich und Ihre Nächsten und vor allem bleiben Sie gesund!

 

Ihr

Andreas Vierling

-Bürgermeister-