Aktuelles zur Coronasituation der Gemeinde Untergruppenbach

Aktuelle Informationen über Verbote und Einschränkungen zur Eindämmung der durch das SARS-CoV2 (neuartiges Corona-Virus 2019) verursachten Atemwegserkrankung.

Alles Wissenswerte, Hilfsangebote, ausführliche Verfügungen und aktuelle Informationen finden Sie unter dem Button "Mehr erfahren" und auf unserer Homepage.

#bleibensiegesund #bleibensiebittezuhause #gemeinsamgegencorona

 

Aktuelles - Hinweise der Gemeinde: Gemeinde Untergruppenbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Untergruppenbach.

Hauptbereich

Wichtige Änderung für COVID-19 infizierte Personen - Melden und benachrichtigen von Kontaktpersonen

Aufgrund der hohen Zahl an infizierten Personen muss das bisherige Vorgehen zur Eindämmung des Virus geändert werden.

Das Gesundheitsamt ist jetzt auf eine größere Mitwirkung der betroffenen Personen angewiesen. Es hat deshalb deren Pflichten in einer Allgemeinverfügung geregelt.

Das Gesundheitsamt wird Infizierte künftig nicht mehr einzeln über ihre Pflichten informieren und auch nicht mehr deren Kontaktpersonen ermitteln.

Die infizierten Personen sind nun verpflichtet, selbst eine Liste über ihre Kontaktpersonen zu erstellen und diese an das Gesundheitsamt sowie an das örtliche Bürgermeisteramt an die E-Mail: corona(@)untergruppenbach.de zu übermitteln. Außerdem müssen die Infizierten ihre Kontaktpersonen selbst benachrichtigen.

Die betroffenen Personen sollten die Allgemeinverfügung genau lesen und sich über ihre Pflichten informieren. Die Allgemeinverfügung ist auf der Internetseite des Landkreises unter www.landkreis-heilbronn.de/coronavirus bzw. auf der Website der Gemeinde Untergruppenbach www.untergruppenbach.de veröffentlicht. Sie tritt am Samstag, 21. März 2020, in Kraft. Die vom Landkreis am 13. März 2020 erlassenen Allgemeinverfügungen über die Einschränkungen von Veranstaltungen und das Besuchsverbot in Krankenhäusern werden mit der heute erlassenen Allgemeinverfügung aufgehoben. Die Inhalte sind inzwischen durch Rechtsverordnungen des Landes geregelt.

Liefer- und Abholservice der Gemeinde

Kontaktzeiten der Leitungen der Kindertageseinrichtungen und Betreuungsgebühren

Aufgrund der vielen Anfragen bezüglich der Erhebung der Kindergartengebühren und des Essengeldes teilt die Gemeindeverwaltung hierzu folgendes mit:

Bedingt durch die aktuell anstehenden Herausforderungen gibt es zum Umgang mit den Kita- und Schulkindbetreuungsgebühren noch keine Empfehlungen vom Land bzw. den kommunalen Spitzenverbänden. Dennoch ist der Verwaltung sehr wohl bewusst, vor welchen großen Herausforderungen die Eltern derzeit durch die Schließung der Kindertageseinrichtungen stehen.

Aus diesem Grund hat die Gemeinde entschieden, unabhängig von einer landesweiten Regelung, die Aprilgebühren nicht von den betroffenen Familien einzuziehen. Dies gilt für den Kleinkind-, Kindergarten-, und Schulkindbereich.

Außerdem sind die die Leitungen der Kindertageseinrichtungen der Gemeinde Untergruppenbach zu folgenden Kontaktzeiten für Sie erreichbar:

  • Familien der Kitas in Untergruppenbach bzw. Donnbronn wenden sich bitte täglich von 9:00- 12:00 Uhr an Frau Bayer: margaretha.bayer@untergruppenbach.de (07131702942)
  • Familien der Kitas und Schulkindbetreuung in Unterheinriet wenden sich bitte täglich von 9:00-12:00 Uhr an Frau Seitz: manuela.seitz@untergruppenbach.de (071304007826)
  • Familien der Waldkita wenden sich bitte täglich von 9:00-12:00 Uhr an Frau Gruber :waldkita@untergruppenbach.de (015237615752)
  • Familien der Schulkindbetreuung Untergruppenbach wenden sich bitte von Mo-Do von 9:00- 12:00 Uhr an Frau Milewski: schulkindbetreuung@untergruppenbach.de (071312789348)

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Katalog der systemrelevanten Berufe erweitert wurde. Die einschlägige Rechtsverordnung des Landes ist auf der Landeshomepage abrufbar.

Darüber hinaus bietet die Gemeinde Untergruppenbach für Familien in denen auch nur ein Elternteil im medizinischen bzw. pflegerischen Bereich arbeitet einen Platz in der Notbetreuung an.

Wir bitten alle Eltern, für die keine Ausnahme gemacht werden kann, um Verständnis. Eine Ausdehnung dieser Sonderregelung auf weitere Branchen würde dem Sinn der Kita-Schließungen nicht entsprechen. Gerade der medizinischen Versorgung der Bürgerschaft sollte allerhöchste Priorität beigemessen werden.

Sollten Sie Anspruch auf eine Notbetreuung haben bzw. im medizinischen und pflegerischen Bereich arbeiten, wenden Sie sich bitte an die zuständige Kita-Leitung. In Zweifelsfällen ist auch von Seiten der Verwaltung die Sachgebietsleitung Frau Häffner: Sandra.Haeffner@untergruppenbach.de (07131 702935) gerne für Sie da.

 

Aufruf zur Nachbarschaftshilfe

Örtliche Gastronomiebetriebe helfen die Versorgung sicherzustellen!

Um auch Bürgerinnen und Bürger mit Speisen zu versorgen, die einer Risikogruppe angehören oder evtl. unter Quarantäne stehen, unterstützen zahlreiche örtliche Gastronomiebetriebe durch einen Liefer- bzw. Abholservice.

  

Schließung aller gemeindlichen Einrichtungen

Wir weisen darauf hin, dass alle gemeindlichen Einrichtungen bis auf weiteres geschlossen sind! Diese Schließung betrifft unter anderem das Rathaus, die Kindertagesstätten, die Ortsbüchereien, die Schulen, die Musikschule, die Sporthallen, die Sportplätze, den Bürgerraum in Heinriet, das Mehrgenerationenhaus, wie auch die Lutz-Sigel-Hütte.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihre Gemeindeverwaltung

Schließung der Büchereien der Gemeinde Untergruppenbach

Rathausbetrieb eingeschränkt!

Rathausbetrieb eingeschränkt!

- mit der Bitte um Beachtung! -

 

Um die Bevölkerung wie auch die Beschäftigten der Gemeinde Untergruppenbach vor einer Infektion mit dem Corona-Virus zu schützen, bleibt das Rathaus für den Publikumsverkehr bis auf weiteres geschlossen!

 

In wirklichen dringenden Fällen und nach vorheriger telefonischer Vereinbarung werden sämtliche Angelegenheiten wie gewohnt bearbeitet.

 

Die Telefonnummern für die Terminvereinbarungen lauten:

 

Bürgerbüro:             07131/7029-26/-27/-28

(Einwohnermeldeamt/Gewerbeamt/Sozialamt etc.)

Standesamt:            07131/7029-43

Ordnungsamt:          07131/7029-29

Bauamt:                  07131/7029-14

Kasse:                    07131/7029-25/-39

  

Die Einsicht von zu veröffentlichenden Unterlagen ist weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten möglich (bitte klingeln und Hygienehinweise beachten).

 

Außerdem weisen wir darauf hin, dass alle Sitzungstermine in diesem Zeitraum nicht stattfinden werden.

 

Bitte wägen Sie ab, ob Ihr Besuch unbedingt erforderlich ist oder ob Ihr Anliegen evtl. auch telefonisch oder per E-Mail (ohne persönliche Vorsprache) bearbeitet werden kann.

 

Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis!

 

Ihre Gemeindeverwaltung